Referenzen


Liebe Mandy, die sanfte Art und feine Weise deiner Arbeit ist beeindruckend und förderlich zugleich. In Gesprächen wird das Menschliche berührt und gesehen und ich kann die Tipps für mich auch im Alltag umsetzen. Danke dafür!
Sonja Brückner aus Karlstein.


Liebe Mandy,
Sorgsam ausgewählte Bilder und poetische, inhaltsreiche Texte prägen die Seite von Mandy Schröder-Gilke, „https://mensch-und-charakter.de“.
Auf ihrer Seite finden sich Einblicke in ihre Arbeit als Beraterin, Begleiterin und kluge Ratgeberin. Mandy ist eine zugewandte und wissende Frau, die ihre Erkenntnisse gern weitergeben möchte. Das spürt man auch auf dieser Seite, die Impulse für einen wertschätzenden Blick auf das Leben und sich selbst bietet. Die Arbeit mit den Tugenden ist von ihr selbst entwickelt worden und führt zu einem ganzheitlichen Weg, der das eigene Weiterkommen und Ankommen bei sich selbst fördert und in die Tiefe führt.

Liebe Mandy, ich danke dir für viele hilfreiche Ratschläge, Hinweise und Ideen, die mich persönlich weitergebracht haben.

Claudia Rimestad, Gemeindereferentin in Ausbildung, Weimar


Frau Schröder – Gilke ist für mich stets eine kompetente Ansprechpartnerin – sei es in konzeptioneller Hinsicht oder als „Wegweiserin“. Ich habe Fr. Schröder – Gilke als sehr engagierte und zielstrebig arbeitende Kollegin kennengelernt, die sich vor allem durch ihre hohe Sozialkompetenz, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit auszeichnet. Jederzeit kann ich die Zusammenarbeit mit Frau Mandy Schröder – Gilke empfehlen!
Herzlichen Dank dafür und weiterhin viel Erfolg.

Silvio Scheitler, Erfurt


Liebe Mandy ,
ich empfinde dich und deine Arbeit als wahren Segen. Diese sanfte Klarheit, Authentizität und Güte ist selten und so kraftvoll. Die Gespräche  mit dir sind so hilfreich, tief und doch so leicht. Du hast diese wundervolle Eigenart, die gute Seele in jedem Menschen zu sehen und hervorzuheben. Deine Unterstützung ist so wertvoll für mich, da du nie versuchtet mir deine Meinung nahe zu bringen, sondern mein Potential und meinen Schmerz, bzw. Ängste sieht und daran ansetzt , das Potential zu stärken und die Ängste in Relation zu setzen und damit die Ohnmacht heraus nimmst. Danke dafür. Ich freue mich auf mehr.
In Liebe und Dankbarkeit,

Heike Schiefferdecker


Frau Mandy Schröder–Gilke habe ich im Rahmen eines Projektes der Ernst-Abbe-Hochschule Jena, des Theaterhauses Jena, dem Kino ‚Schillerhof‘ sowie Gesundheitskassen zum Thema „Gesundheit und Bewusstseinswandel“ kennengelernt. Unsere Zusammenarbeit haben wir anschließend durch Lehraufträge und Beratungsprozesse, die Frau Mandy Schröder–Gilke für Studierende des Fachbereiches Sozialwesen angeboten hat, vertieft. Frau Mandy Schröder–Gilke überzeugt durch ihre Fähigkeit, sehr sensibel und feinsinnig mit den Anliegen der mit ihr in Interaktion stehen den Menschen umzugehen. Ihr gelingt es auf ihre ganz besondere Art zu Menschen Kontakt aufzubauen und mit ihnen in Verbindung zu gehen, die es den Menschen, mit denen sie zusammenarbeitet, ermöglicht, in Beziehung mit den eigenen Potenzialen zu kommen und diese zu entfalten.

Prof. Dr. Erich Schäfer, Ernst-Abbe-Hochschule-Jena, Fachbereich Sozialwesen


Liebe Mandy,

…es hat mich wirklich sehr gefreut mit Dir ein Stück zu sein und mit deinem Wissen, Können und Einfühlungsvermögen zu wachsen…

Vielen Herzlichen Dank!

…du hast mich in vielen Dingen sehr inspiriert..und wichtige Fragen gestellt, die mich berührt und bewegt haben und sich immer noch weiter bewegen…

…du hast Türen geöffnet, die ich nicht gesehen habe…

…ich freue mich auf ein Wiedersehen!

Anne Schneider, Textil- und Flächendesign, Erfurt


„Sei du die Veränderung, die du dir für die Welt wünschst“!
Liebe Mandy,
Mahatma Gandhi hat diesen Satz nicht nur geprägt, er hat ihn vor allem gelebt. Ich schenke ihn an dich weiter, weil sich in dem was du glaubst, tust und lebst, sich dieser Geist auch belebt.

Deine Liebe zu der Einzigartigkeit eines jeden Menschen findet sich in all dem was du beruflich bewegst. Ich habe selten einen Menschen getroffen, der sich seiner Selbstwirksamkeit so bewusst ist und den Mut hat, initiativ, authentisch und ungemein kreativ auf andere zuzugehen, um mit ihnen das zu teilen, wovon dein tiefstes Sein so überzeugt ist.

Du hast die Tugenden als Kraftquellen des Menschen entdeckt und dein eigenes Konzept entwickelt, um andere darin zu unterstützen, ihr Leben gemäß eigener Fähigkeiten und Interessen zu entfalten. Durch diese Arbeit stießest du auch auf das VIRTUES PROJECT™ und somit auf die Interessengemeinschaft die bereits in 112 Ländern dieses auf Tugenden und
„5 Strategien“ basierende Konzept lehrt und lebt.
Du hast uns mit deiner und wir haben dich mit unserer Tugendarbeit inspiriert. Ich schätze deine aufrichtige Freude mit der du dich auch auf unsere Arbeit eingelassen hast. Deine unglaubliche Fähigkeit, Menschen für die Kraft und Schönheit der Tugenden zu gewinnen, dein Fleiß mit dem du die Tugendarbeit bekannter machst, deine Professionalität mit der du wirbst und die Schönheit, die in all deinen Materialien und deiner Homepage stecken, zeigen deine Exzellenz. Mach einfach so weiter! Wir freuen uns deshalb, dich bald auch als Referentin in unserem Team begrüßen zu dürfen.
Katja van Leeuwen
Vorstandsvorsitzende
Virtues Project Germany e.V.