Mut und Hoffnung

Internationales Buchprojekt zum Thema

Mut und Hoffnung
Hoffnungsvolle Geschichten von Menschen aus aller Welt

DIE GANZE MENSCHHEIT IST EINE FAMILIE. (Mahatma Gandhi)

Zur Initiatorin

Ich bin Mandy Schröder-Gilke, Inhaberin des Instituts für menschliche Charakterentwicklung (Amana).

Am Anfang stand das Wort!

Das Wort „AMANA“ hat keltische, arabische, biblische und islamische  Wurzeln.

Es heißt im Keltischen Bach, im Arabischen Ehrlichkeit und Treue, im Swahili Vertrauen, im Hohen Lied Salomos der Bibel Berg, im islamischen Erfüllung seiner Lebensaufgabe, das anvertraute Gut, Sicherheit.

Durch Beratungen, Vorträge, Seminare, Teamentwicklungen, Supervisionen & der Beschäftigung mit Produkten zur Selbstentwicklung (wie Bücher, Essenzen, Karten, Hörbücher ect.) bietet das Institut Möglichkeiten zur menschlichen Charakterentwicklung für eine Welt voller Menschlichkeit und Liebe.

Zum Projekt

Im Dezember 2018 habe ich ein internationales Buchprojekt gestartet, welches Mut & Hoffnung für viele Menschen auf dieser Erde transportieren soll.
Dieses Projekt hat Raum & Zeit geöffnet, in denen der Mensch ganz Mensch Sein darf, mit dem was er von Geburt an ist, mit all seinen Fähigkeiten und Gaben, um der Erfüllung seiner Lebensaufgabe Raum zu geben.

Ich möchte mit den Seiten in diesem Buch Raum und Zeit der Berührung für jeden Leser öffnen.
Raum und Zeit, all diesen Geschichten von Menschen aus verschieden Kulturen mit unterschiedlichen Erfahrungen auf dieser Welt zu lauschen, um tief in uns eine wahrhafte Idee der Liebe des Paradieses auf Erden zu bekommen.


Es braucht die menschlichen Werte eines jeden Einzelnen, verantwortungsvolle und selbstbewusste Persönlichkeiten mit „ICH – DU – WIR Qualitäten“, um zu einer Welt voller Menschlichkeit zu gelangen.

Möge das derzeitige Weltgeschehen unserer Seelenkraft die Weisheit und Sanftmut schenken eine gemeinsame Menschheitsfamilie mit Herz, Hirn und Hand zu gestalten, deren Ideale Menschlichkeit und Liebe sind.

Die Zukunft unserer Gesellschaft erfordert ein Umdenken im Umgang aller hier lebenden Menschen miteinander. Dazu ist es zunächst notwendig, sich gegenseitig zu hören, zu sehen und zu verstehen.

Das Buchprojekt soll dabei helfen, neue  -wahrhaft menschliche- Wege zum Zusammenleben verschiedener Kulturen zu gehen.

Visionen zum Buch

Wo Freude, Liebe, Leichtigkeit, Harmonie, Nachhaltigkeit und Frieden wohnt, ist Gegenwart & Zukunft lebendig zugleich.

Ich möchte Menschen von ganzem Herzen dazu einladen in diesen Raum, in dem sie etwas entstehen lassen dürfen, von dem sie sich selbst berührt und getragen fühlen.

Sich sichtbar zeigen können, um mit ihrer Geschichte Mut und Hoffnung zu teilen.

Inneres Berührtsein stärkt den Glauben an uns selbst und das Leben auf dieser Erde.

Genährt von dieser Entwicklung entsteht bedingungslose Hingabe an das Leben selbst – im Hier und Jetzt!

Geführt von Herz, Hirn & Hand genießt der Mensch die Wunder, die er damit in sein Leben einlädt.

Der Himmel auf Erden bekommt damit ein bodenständiges Fundament, mit dem die Menschheit gesund – authentisch – lebendig zu einem nachhaltigen Leben auf dieser Erde beiträgt.

Beschreibung des Buchprojektes:

  • Schreiben von Geschichten von Menschen aus verschiedenen Kulturen
  • Führen von Interviews mit Menschen, die lieber sprechen möchten oder Schwierigkeiten mit dem Schreiben haben
  • eventuell Film zum Thema
  • öffentliche Veranstaltungen, wie Lesungen zum Buch, Podiumsdiskussion
  • Zusammenarbeit mit Bildungsträgern, Unternehmen
  • Sensibilisierung durch Vorträge, Beratungen, Teamentwicklungen und Seminare von Mitarbeitern und Führungskräften, die Menschen aus verschiedenen Kulturen eine Integration ermöglichen wollen
  • Beteiligung an Fachtagen zum Thema „ Menschlichkeit“

Kostenplanung

Ich freue mich Ihnen persönlich zu begegnen.


Amana

Mandy Schröder-Gilke